Vorteile und Nachteile einer Wärmepumpe

Vorteile

  • Umweltschonend
  • Energielieferant Natur
  • Geringer Platzbedarf (ein Raum mehr zur Verfügung)      
  • Erdwärme ist überall verfügbar
  • Kein CO2-Ausstoss
  • Wertsteigerung der Immobilie
  • Praktisch keine Wartungsarbeiten
  • Klimatisieren des Objektes möglich
  • Sehr leise im Betrieb
  • Modernste Regeltechnik
  • Keine Kaminanlage notwendig, dadurch keine Kaminfegerkosten
  • Unabhängig von anderen Brennstoffen
  • Geldsparend, kostenlose Heizenergie, äusserst niedrige Energiekosten
  • Wärmepumpen sind sehr zuverlässig, besonders bei Energiequelle Erde und Wasser

Nachteile

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Nicht allerorts realisierbar (Grundwasserschutzzonen)
  • Bewilligungspflichtig
  • Ausführliche Planung erforderlich
  • Falsche Interpretationen von zu hohen Kosten im Umlauf